Aktuelles

Okotber 2017

Kunstausstellung im Kurhaus Freiamt
Janine Machiedo und Fabian Stuhler aus Rheinhausen stellen aus

In der Ausstellung zeigen Janine Machiedo und Fabian Stuhler unter dem Titel „Surreale und märchenhafte Konzeptfotografien und natürliche verspielte Einrichtungskultur“ ihre Arbeiten.
Janine Machiedo Schwerpunkte liegen in der Fine-Art Fotografie, surreale Inszenierungen (Konzeptfotografie), Selbstportraits, Portraits (Auftragsarbeiten in ebendiesem Stil). „Ich sehe mich nicht in erster Linie als Fotograf der klassisch mit Licht zeichnet, ich sehe mich als Künstlerin, die Stimmungen erzeugt, innere Zustände sichtbar macht, Geschichten erzählt.“, so Machiedo. Die Kamera ist ihr Werkzeug, ebenso die Komposition am Computer und die Bildbearbeitung am Bild selbst. „Ich versuche nicht die Realität, nicht den Moment einzufangen. Ich liebe es Realitäten zu inszenieren, eine Visualisierung des Inneren wenn man so will. Intuitiv, ehrlich und forschend.“ Surreal-skurril und malerisch-emotional und doch verankert in der Wirklichkeit. Machiedo möchte Magie und Farbe in den Alltag bringen, der allzu oft viel zu grau und trist erscheinen mag.
Fabian Stuhlers Intention ist Kreativität zu leben, Bewegung zu formen, Natur zu interpretieren, Schönheit zu kreieren und so Kunst zu schaffen, die die Sinne anspricht. Für Augen und Hände bearbeitet Stuhler formgebend Holz, Stein und Metall. Natürliche, verspielte Formen geben seine Arbeiten ein individuelles, zeitloses Design. Organische Formen, wie sie die Natur zu bieten hat, werden interpretiert bzw. stilisiert und zu einem nützlichen Objekt gearbeitet. „Halte dich an dein Material und arbeite heraus was schon immer darin war", so Stuhler.
Die Ausstellung ist bis Freitag, 27. Oktober 2017, täglich von 9:00 bis 18:00 Uhr bei freiem Eintritt geöffnet.
Weitere Informationen bei der Tourist-Information Freiamt, Telefon: 07645/91030, Internet: www.freiamt.de.

2017

Geführte Wanderungen in Freiamt

Di 17. Oktober | 14:00 Uhr
Um den Spielberg mit Gerhard Rist
Treffpunkt: Gasthaus „Zum Lamm“, Reichenbach
Gemeinsames Bockwurstessen

Für die Wanderungen werden gutes Schuhwerk und witterungsentsprechende Kleidung empfohlen. Die Teilnahme an den geführten Wanderungen ist kostenlos. Weitere Informationen bei der Tourist-Information Freiamt, Telefon 07645/91030